RL West: Alemannia bindet Matti Cebulla
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis Aachen
07.05.2021 15:32 Uhr

Die Alemannia und Matti Cebulla setzen ihre Zusammenarbeit über das Saisonende hinaus fort. Cebulla unterzeichnete am Freitag einen langfristigen Vertrag am Tivoli.

Der gebürtige Hamburger wechselte 2016 aus der Jugend des FC St. Pauli in die Akademie von RB Leipzig. Hier durchlief Cebulla, der zu vier Einsätzen in der deutschen U16-Nationalmannschaft kam, die Junioren-Teams bis zur U19. Zu Jahresbeginn folgte der Wechsel zur Alemannia, für die er in der Rückrunde zu bislang vier Einsätzen in der Regionalliga West kam und dabei einen Treffer erzielte.

„Wir freuen uns, dass Matti seine Entwicklung mit uns fortsetzen möchte. Er hat sein Potential in den bisherigen Spielen bereits gezeigt und ist ein Mentalitätsspieler, der trotz seines jungen Alters auf dem Platz Verantwortung übernimmt. Von daher passt er in unser Anforderungsprofil und unsere Ausrichtung in der Zukunft, vermehrt auch auf junge Spieler zu setzen“, kommentiert Alemannia-Geschäftsführer Martin Bader die Vertragsverlängerung.

„Ich habe mich im Winter bewusst für den Schritt nach Aachen entschieden, um über gute Trainingsleistungen meine ersten Erfahrungen im Herrenfußball zu sammeln. Ich werde alles dafür geben, um in der Zukunft Teil einer erfolgreichen Mannschaft zu sein und hoffe, dass es bald wieder möglich ist, hier am Tivoli mit der Unterstützung der Fans auflaufen zu dürfen“, sagt der 19-jährige Matti Cebulla zu seinem weiteren Engagement bei den Schwarz-Gelben.

Quelle: Alemannia Aachen

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  17.06.2021 20:55 Uhr

Die Frauenmannschaft des FSC Mönchengladbach darf sich im ersten Testspiel der Sommervorbereitung auf die Saison 2021/22 auf den Wuppertaler SV freuen. Am 01. August 2021 gastiert damit ein starkaufspielender Bezirksligist in der FSC Arena an der Mennratherstrasse. Anstoß der Partie ist um 16 Uhr.

Veröffentlicht:  17.06.2021 17:35 Uhr

Nächster Neuzugang bei Viktoria Köln: Christoph Greger wird zukünftig für die Höhenberger spielen. Der 24-Jährige, der beim SV Lochhausen und dem TSV 1860 München das Fußballspielen erlernte, stand in den letzten fünf Jahren bei der SpVgg Unterhaching unter Vertrag. Für den einstigen Bundesligisten aus dem Landkreis München kam er auf 154 Pflichtspieleinsätze. Dabei erzielte der 1,93 Meter große Abwehrmann zehn Tore.

Veröffentlicht:  17.06.2021 14:56 Uhr

Die Alemannia verstärkt ihre Offensive zur neuen Saison mit Jannik Mause. Der ehemalige Junioren-Nationalspieler unterzeichnete am Tivoli einen längerfristigen Vertrag.

// Holland
Veröffentlicht:  17.06.2021 10:54 Uhr

Am Sonntag, den 27.06.2021 um 11.00 Uhr startet VVV-Venlo die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit 2021/22 in der Keuken Kampioen Divisie mit einem öffentlichen Training im heimischen Covebo Stadion – De Koel.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.