vl. Viktoria-Cheftrainer Pavel Dotchev, Nadine Göllner (NetCologne, Referentin Kommunikation) und Viktoria-Geschäftsführer Eric Bock. Foto: Bezirk Zwo/Viktoria Köln
NetCologne verlängert Partnerschaft mit Viktoria Köln
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis Köln
18.09.2020 17:45 Uhr

Seit vier Jahren wird Viktoria Köln bereits von Sponsoring-Partner NetCologne unterstützt. In dieser Zeit stiegen die Höhenberger aus der Regionalliga West in die 3. Liga auf. Ein Erfolg, über den sich auch der stolze Partner freut. „Wir haben in den vergangenen Jahren eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit erlebt und freuen uns, dass wir diesen Weg auch weiterhin gemeinsam gehen“, sagt NetCologne Geschäftsführer Timo von Lepel zur Vertragsverlängerung.

Der regionale Telekommunikationsanbieter setzt sich für die Region ein und legt großen Wert auf Verlässlichkeit, Verantwortung und Fairplay – genauso wie der Fußballverein der Schäl Sick.

Eric Bock, Geschäftsführer der FC Viktoria Köln 1904 Spielbetriebs GmbH, ist von der Partnerschaft überzeugt: „Die Zusammenarbeit mit NetCologne hier auf der rechten Rheinseite ist seit Jahren hervorragend. Deshalb freuen wir uns natürlich, dass wir auch in der Zukunft auf so einen starken Partner zählen können. “

NetCologne ist ein Telekommunikationsunternehmen und Internet Service Provider mit Sitz in Köln. Seit der Gründung 1994 engagiert sich NetCologne für Schulen, Sport und Kultur und ist zudem Arbeitsplatz für knapp 1.000 Mitarbeiter.

Quelle: Viktoria Köln

Veröffentlicht:  27.10.2020 09:30 Uhr

Die A-Junioren der JSG Straberg-Delhoven haben im Kreispokal die nächste Runde erreicht. Am Montagabend gab es für die Mannschaft einen 6:2-Erfolg bei DJK Novesia Neuss. Durch den klaren Auswärtserfolg steht man nun im Viertelfinale des Wettbewerbes. Zuvor gab es in der 1. Runde bereits einen 5:2-Auswärtssieg bei DJK Germania Hoisten.

Veröffentlicht:  26.10.2020 13:49 Uhr

Bei regnerischen Wetter erwartete der SCU einen starken Gegner aus Solingen, der seine Qualitäten vor allem in den ersten 30 Minuten unter Beweis stellte.

Veröffentlicht:  25.10.2020 23:17 Uhr

Der 1. FC Viersen schwebt weiter auf einer Erfolgswelle. Im Auswärtsspiel beim SC Reusrath feierte die Elf von Trainer Kemal Kuc einen 3:2 (0:1)-Sieg und musste dabei fast die gesamte Spielzeit in Unterzahl spielen.

Veröffentlicht:  25.10.2020 23:06 Uhr

Der FC Wegberg-Beeck hat sich in der Regionalliga West den zweiten Saisonsieg gesichert. Im Heimspiel vor 223 Zuschauern im Waldstadion Beeck gewann die Elf von Trainer Michael Burlet mit 1:0 (0:0) gegen das Tabellenschlusslicht VfB Homberg.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.