Foto: Oliver Kälke
Niederrheinpokal: Halbfinalspiele angesetzt
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Fußballverband Niederrhein
27.02.2019 11:29 Uhr

Der Fußballverband Niederrhein hat nach Absprache mit den vier Halbfinalisten die Spiele wie folgt angesetzt:

Regionalligist RW Essen trifft zuhause an der Hafenstraße am Dienstag, 02. April 2019 um 19:30 auf den Drittligisten KFC Uerdingen. Der 1. FC Monheim und der Wuppertaler SV haben sich auf einen Heimrechttausch geeinigt. Die Partie wird nun am Mittwoch, 20. April 2019 um 19:30 im Stadion am Zoo angepfiffen.

Sollte der KFC Uerdingen übrigens am Saisonende den Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffen und gleichzeitig das Finale im Niederrheinpokal erreichen, so würde auch der zweite Finalteilnehmer sich automatisch für die 1. Runde des DFB-Pokals 2019/20 qualifizieren.

Veröffentlicht:  19.08.2019 21:05 Uhr

Drei Spiele und drei Siege. So lautet die Bilanz von Teutonia St. Tönis in der Landesliga. Die Mannschaft von Trainer Bekim Kastrati hat sich durch den 4:1-Heimerfolg gegen den 1. FC Mönchengladbach die Tabellenführung geschnappt.

Veröffentlicht:  19.08.2019 19:11 Uhr

TuRa Brüggen bleibt in der Bezirksliga auch am 3. Spieltag ohne Niederlage. Max Haese traf beim 1:1 beim SV Mönchengladbach für die Brüggener. Ebenfalls 1:1-Unentschieden spielte DJK Fortuna Dilkrath gegen die Mannschaft des DJK/VfL Willich. Hier traf Moritz Münten in der Schlussminute zum Ausgleich.

Veröffentlicht:  19.08.2019 18:08 Uhr

Der Rather SV hat nach zuletzt zwei Siegen in der Landesliga nun die erste Saisonniederlage einstecken müssen. Am 3. Spieltag verlor man vor knapp 100 Zuschauern auf der heimischen Anlage mit 1:3 gegen die Mannschaft des MSV Düsseldorf, die dadurch gleichzeitig den ersten Sieg der laufenden Spielzeit landen konnten.

Veröffentlicht:  19.08.2019 16:36 Uhr

Niederrheinliga-Absteiger TuRa Brüggen hat im ersten Testspiel der laufenden Vorbereitung ein 2:2-Unentschieden gegen die Mannschaft von TB 1906 Witterschlick geholt.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.