Der FC Remscheid ist weiter auf dem Vormarsch
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Fußballverband Niederrhein
14.03.2019 10:38 Uhr

Drei Nachholspiele standen am gestrigen Mittwochabend in der Landesliga auf dem Plan. Der FC Remscheid hat sein Tief nun endgültig überwunden. Diesmal gab es einen 3:0-Erfolg gegen die Mannschaft des SSVg 09/12 Heiligenhaus.

Nach einer torlosen ersten Spielhälfte trafen anschließend Patrick Posavec (53.), Nico Langels (61.) und Ferhat Ülker (73.) zum Sieg der Remscheider, die dadurch mittlerweile schon Tabellenachter sind. Eine Platzierung, von dem man vor einigen Wochen nur träumen konnte. Denn da steckte das Team noch mitten im Abstiegskampf.

Das 6-Punkte-Spiel im Kampf um den Klassenerhalt konnte der VfB Solingen beim VfL Jüchen-Garzweiler mit 2:1 für sich entscheiden. Nachdem Giovanni Spinella (4.) und Timo Brettschneider (34.) die Solinger zur Pause mit 2:0 in Front gebracht hatten, kamen die Hausherren durch Danny Hepner (87.) kurz vor dem Ende lediglich noch zum Anschlusstreffer. Der VfB Solingen hat sich nun ein Polster von sechs Punkten aufgebaut, währen der VfL Jüchen-Garzweiler auf einen Abstiegsrang weiter ist.

Der SC Kapellen-Erft hat im Aufstiegsrennen einen kleinen Dämpfer erhalten. Im Spiel beim VfR Fischeln kam die Mannschaft von Trainer Oliver Seibert nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus und verpasst dadurch den Sprung an die Tabellenspitze. Alexander Hauptmann (8.) hatte die Gäste bereit früh in Führung gebracht. Doch noch vor der Pause gelang es den Fischelnern durch Philip Reichardt (42.) zum 1:1 auszugleichen.

Veröffentlicht:  19.08.2019 21:05 Uhr

Drei Spiele und drei Siege. So lautet die Bilanz von Teutonia St. Tönis in der Landesliga. Die Mannschaft von Trainer Bekim Kastrati hat sich durch den 4:1-Heimerfolg gegen den 1. FC Mönchengladbach die Tabellenführung geschnappt.

Veröffentlicht:  19.08.2019 19:11 Uhr

TuRa Brüggen bleibt in der Bezirksliga auch am 3. Spieltag ohne Niederlage. Max Haese traf beim 1:1 beim SV Mönchengladbach für die Brüggener. Ebenfalls 1:1-Unentschieden spielte DJK Fortuna Dilkrath gegen die Mannschaft des DJK/VfL Willich. Hier traf Moritz Münten in der Schlussminute zum Ausgleich.

Veröffentlicht:  19.08.2019 18:08 Uhr

Der Rather SV hat nach zuletzt zwei Siegen in der Landesliga nun die erste Saisonniederlage einstecken müssen. Am 3. Spieltag verlor man vor knapp 100 Zuschauern auf der heimischen Anlage mit 1:3 gegen die Mannschaft des MSV Düsseldorf, die dadurch gleichzeitig den ersten Sieg der laufenden Spielzeit landen konnten.

Veröffentlicht:  19.08.2019 16:36 Uhr

Niederrheinliga-Absteiger TuRa Brüggen hat im ersten Testspiel der laufenden Vorbereitung ein 2:2-Unentschieden gegen die Mannschaft von TB 1906 Witterschlick geholt.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.