Niederrheinpokal der Männer 2019/2020: Ansetzungen für das Halbfinale stehen
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Fußballverband Niederrhein
02.07.2020 19:18 Uhr

Dem Antrag des Präsidiums des Fußballverbandes Niederrhein (FVN), dass die Pokalwettbewerbe der Saison 2019/2020 sportlich möglichst zu Ende gebracht werden sollen, wurde beim Außerordentlichen Verbandstag des FVN vor einer Woche mit deutlicher Mehrheit zugestimmt - nun haben sich der Verbandsfußballausschuss und die vier beteiligten Vereine in einer Videokonferenz am Donnerstag, 2. Juli, auf die Ansetzungen der am 9. März ausgelosten Halbfinalpartien im Niederrheinpokal der Männer geeinigt.

Beide Halbfinalpartien - 1. FC Kleve (Oberliga) gegen 1. FC Bocholt (Oberliga) sowie TVD Velbert (Oberliga) gegen Rot-Weiss Essen (Regionalliga) - werden für Dienstag, 18. August 2020, angesetzt. Die Anstoßzeit steht in beiden Fällen noch nicht fest, darüber werden sich die Vereine in Kürze abstimmen.

Ob Zuschauer - und falls ja: in welcher Anzahl - zu diesen Partien in sechseinhalb Wochen zugelassen werden, wird sich aufgrund der dann geltenden Verfügungslage der nordrhein-westfälischen Landesregierung noch herausstellen. Der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung (gültig vom 2. bis 15. Juli) zufolge wären derzeit maximal 100 Personen zugelassen.

Das Datum und der Ort des Endspiels um den Niederrheinpokal 2019/2020 werden demnächst bekanntgegeben.

Quelle: FVN

Veröffentlicht:  03.08.2020 21:49 Uhr

Der Wuppertaler SV hat such auf der Torhüterposition mit Daniel Szczepankiewicz verstärkt. Der 26-Jährige spielte in der vergangenen Saison beim Oberliga-Spitzenreiter SV Straelen und schaffte mit der Mannschaft den Aufstieg in die Regionalliga West.

Veröffentlicht:  03.08.2020 20:52 Uhr

Stefan Reisinger bleibt Co-Trainer und Teammanager des KFC Uerdingen. Der Vertrag mit dem 38-Jährigen wurde um eine weitere Saison verlängert. Zudem verpflichtete der KFC Wolfgang Wimmer als neuen Torwarttrainer.

Veröffentlicht:  02.08.2020 22:57 Uhr

Für den SC Viersen-Rahser standen an diesem Wochenende gleich zwei Testspiel an. Am Samstag ging die Reise in den Kreis Kempen/Krefeld, wo man beim letztjährigen Tabellensechsten Sportfreunde Leuth antrat.

Veröffentlicht:  02.08.2020 22:20 Uhr

Der Weseler SV hat im zweiten Testspiel der laufenden Vorbereitung ein 3:3-Unentschieden beim B-Ligisten BSV Viktoria Wesel erreicht.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.