Kr. A: Erster Punkt im ersten Heimspiel
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 10 Oberhausen
31.08.2021 18:00 Uhr

Im ersten Heimspiel der Saison herrschte neben dem Platz eine familiäre Atmosphäre und auf dem Feld holte das RWO-Team12 den ersten Punkt. Am Ende stand es auf dem Kunstrasenplatz am evo-Nachwuchsleistungszentrum 2:2 gegen den Post SV Oberhausen.

Vor etwa 100 Zuschauern ging das Team von Trainer Sebastian Saß und „Co“ Daniel Schliwa in der 12. Minute durch Wisdom Eweka in Führung, musste jedoch in der 24. Minute den Ausgleich zum 1:1 durch Julian Brinkholz hinnehmen.

Obwohl das Team Moral bewies und in der 38. Minute durch Robin Raguse wieder in Führung ging, war es in der 42. Minute einmal mehr Julian Brinkholz, der durch einen Elfmeter den Ausgleich erzielte. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit schafften es die Kleeblätter dann allerdings nicht mehr ihr Potential auf den Rasen zu bringen und nochmal in Führung zu gehen, so blieb es auch nach 90 Minuten beim 1:1.

Die nächste Chance auf drei Punkte hat das RWO-Team 12 am Sonntag, 05. September, auswärts beim SuS 21 Oberhausen (Ankerstr. 17a, 46117 Oberhausen). Das Spiel beim aktuellen Tabellenzweiten wird um 15:30 angepfiffen.

Quelle: RW Oberhausen

-----

Folge Amafuma.de auf Facebook >> https://www.facebook.com/amafumade

Folge Amafuma.de auf Instagram mit @amafuma.de

Veröffentlicht:  20.10.2021 10:10 Uhr

Die U23-Mannschaft des SC Union Nettetal hat ihr Heimspiel am Sonntag gegen den SC Viktoria Anrath souverän mit 3:0 gewonnen. Unterstützt wurde das Team von einigen Spielern des Oberliga-Kaders, die dort zuletzt nicht zum Einsatz gekommen waren und so Spielpraxis sammeln konnten.

Veröffentlicht:  19.10.2021 23:55 Uhr

Die zweite Mannschaft des FC Lobberich/Dyck auf sich auf personelle Unterstützung freuen und kann gleich drei ehemalige Jugendspieler wieder in ihren Reihen begrüßen, die nun den Schritt in den Seniorenfußball bei ihrem alten Verein wagen möchte.

Veröffentlicht:  19.10.2021 14:26 Uhr

Kevin Holzweiler hat sich im Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück einen Kreuzbandriss zugezogen. Eine eingehende Untersuchung am heutigen Dienstag bestätigte die bittere Diagnose. Der 27-Jährige verletzte sich in der 79. Minute in einem Zweikampf und wird damit in den kommenden Monaten ausfallen.

Veröffentlicht:  19.10.2021 10:36 Uhr

In einer für die SGS U20 chancenreichen Regionalliga-Begegnung gelang es den Essenerinnen nicht die Punkte an der Ardelhütte zu halten. Gegen die gut besetzte DSC Arminia aus Bielefeld unterlag das Perspektivteam der SGS knapp mit 1:2 (0:1).

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.