Kreispokal: Hückeswagen erreicht die nächste Runde
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 14 Remscheid
11.09.2019 07:39 Uhr

Eigentlich sollten am gestrigen Dienstagabend die ersten beiden Spiele der 1. Runde im Kreispokal des Kreises Remscheid ausgespielt werden. Doch es kam nur zu einer Begegnung, da der 1. FC Klausen sein Duell gegen den Bezirksligisten SC Radevormwald absagte und somit nicht antrat.

Im Spiel zwischen den Mannschafften des RSV Hückeswagen gegen TuRa Remscheid-Süd sahen die Zuschauer dann eine packende Partie. Trotz zweimaliger Führung mussten sich am Ende die Gäste knapp mit 3:4 geschlagen geben. Nachdem Nysret Shabani (15.) die Hausherren mit 1:0 in Front gebracht hatte, drehte Kai Eichler (39.) und Liborio Spinello (43.) kurz vor der Halbzeitpause das Spiel und brachten wiederrum ihre Mannschaft mit 2:1 in Führung. Doch mit dem Pausenpfiff erzielte Vahid Aghleboub (45.) dann doch noch den Treffer zum 2:2-Ausgleich. Nachdem Giancomo Lupiccolo (57.) im weiteren Verlauf dann zunächst für die erneute Führung des A-Ligisten sorgte, brachten Maurice Selbach (70.) und Gabriel Fosu (75.) die Mannschaft aus Hückeswagen mit ihren Toren schließlich mit 4:3 auf die Siegerstraße.

Veröffentlicht:  16.01.2020 22:35 Uhr

Der SSV Grefrath hat am Donnerstagabend den erste Testspielsieg in der laufenden Wintervorbereitung eingefahren. Beim A-Ligisten SC Schiefbahn gab es einen knappen 2:1-Sieg für die Elf von Trainer Klaus Ernst.

Veröffentlicht:  16.01.2020 22:24 Uhr

Der VfR Fischeln bleibt in der Wintervorbereitung weiterhin unbesiegt. Am Donnerstagabend gab es einen 4:1-Sieg gegen die Sportfreunde Neuwerk. Dabei erwischte der Bezirksligist aus Neuwerk zunächst den besseren Start.

Veröffentlicht:  16.01.2020 21:50 Uhr

Stevica Blazeski der bereits bei der Hallenstadtmeisterschaft seine ersten Auftritte hatte, wird ebenfalls zum A-Ligisten Türkiyemspor Mönchengladbach wechselt.

Veröffentlicht:  16.01.2020 21:24 Uhr

Die SpVgg Steele kann auch weiterhin auf die Dienste von Trainer Dirk Möllensiep bauen. Der 49-Jährige gab dem Landesligisten auch für die kommende Spielzeit seine Zusage. Möllensiep übernahm die Mannschaft mit Beginn der Rückrunde 2013/14, konnte allerdings den Abstieg aus der Bezirksliga auch nicht mehr verhindern.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.