Kreispokal: Wermelskirchen mit klarem Sieg
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 14 Remscheid
11.10.2019 09:37 Uhr

Der SV Wermelskirchen hat einen souveränen 12:0-Kantersieg im Achtelfinale des Kreispokals beim TV Gut Heil Herbeck gelandet. Bereits nach wenigen Spielminuten sorgten Fatih Özmen (5.) und David Kruse (6.) für klare Verhältnisse und brachte den Landesligisten mit 2:0 in Front Kruse (24.) und Özmen (40.) trafen bis zur Halbzeitpause dann jeweils noch ein weiteres Mal und markierten so eine klare 4:0-Pausenführung.

Im weiteren Verlauf liefen die Wermelskirchener dann erst so richtig heiß und kamen durch Özmen (58., 81.), Kruse (63.), Patrick Kunde (47., 49., 65.), Yannik Wylezol (52.) und Ferat Sari (71.) zu acht weiteren Treffern.

In der Liga steht am Sonntag dann das Sechs-Punkte-Spiel bei SC SW 06 Düsseldorf auf dem Plan. Mit einem Sieg würde das Team die Abstiegsränge unter Umständen verlassen können. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz am Stoffeler Kapellenweg ist um 15 Uhr. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Wassim Jaouhar und seinen beiden Assisteneten Fabian Slomka und Erdem Sendur.

Veröffentlicht:  07.08.2020 14:11 Uhr

Für das Testspiel von Rot-Weiß Oberhausen beim niederrheinischen Oberligisten TV Jahn Hiesfeld (SA, 08.08.20, 14 Uhr, Stadion Am Freibad, Dinslaken) sind alle 300 Tickets vergriffen. Das teilte der Gastgeber den RWO-Verantwortlichen nun mit.

Veröffentlicht:  07.08.2020 10:40 Uhr

Der Elektrogroßhändler Sonepar übernimmt in der Saison 2020/21 das Sponsoring der Trikotärmel bei Borussia Mönchengladbach. Sonepar weitet damit sein bisheriges Engagement als Co-Sponsor und Innovationspartner der Fohlen aus und löst im Segment des Ärmel-Sponsorings nach zwei Jahren die H-Hotels-Gruppe ab.

Veröffentlicht:  06.08.2020 21:04 Uhr

Erfolgreicher Testspielmittwoch für die Landesligisten im Stadtgebiet Viersen. Denn neben dem ASV Süchteln gewann auch der 1. FC Viersen sein Spiel am gestrigen Abend.

Veröffentlicht:  06.08.2020 18:30 Uhr

René Klingenburg ist zurück bei Viktoria Köln. Der 26-Jährige, der schon von Anfang 2015 bis Mitte 2016 bei den Rechtsrheinischen unter Vertrag stand, schnürte die Fußballschuhe zuletzt in der 2. Bundesliga für Dynamo Dresden. Ab sofort soll er im Mittelfeld der Höhenberger für zusätzliche Qualität sorgen.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.