Kr. B: Klarer Auswärtserfolg der Boisheimer im Nachholspiel
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
21.08.2019 22:56 Uhr

Puh, das war deutlich. Im Nachholspiel der Kreisliga B musste der die Mannschaft des SV Concordia Lötsch eine bitte 1:6-Schlappe gegen den TSV Boisheim hinnehmen.

Gleich zu Beginn des Spiels hatte Daniel Schrörs (10.) die Gäste mit 1:0 in Front gebracht. Zwar gelang Simon Klasses (23.) anschließend zunächst der Treffer zum 1:1-Ausgleich. Doch der ehemalige Bezirksliga-Kicker Patrick Hinz (32., 39.) schnürte noch vor der Halbzeitpause einen Doppelpack für die Gäste und sorgte so für die 3:1-Pausenfühung des TSV. Jan Ballis (49., 70.) und Fabian Mertens (65.) ließen das Ergebnis im zweiten Durchgang noch weiter in die Höhe wachsen.

Während der TSV Boisheim durch den ersten Saisonsieg auf den sechsten Tabellenplatz springt, wartet der SV Concordia Lötsch als Tabellensechzehnter noch auf die ersten Saisonzähler.

Veröffentlicht:  07.08.2020 14:11 Uhr

Für das Testspiel von Rot-Weiß Oberhausen beim niederrheinischen Oberligisten TV Jahn Hiesfeld (SA, 08.08.20, 14 Uhr, Stadion Am Freibad, Dinslaken) sind alle 300 Tickets vergriffen. Das teilte der Gastgeber den RWO-Verantwortlichen nun mit.

Veröffentlicht:  07.08.2020 10:40 Uhr

Der Elektrogroßhändler Sonepar übernimmt in der Saison 2020/21 das Sponsoring der Trikotärmel bei Borussia Mönchengladbach. Sonepar weitet damit sein bisheriges Engagement als Co-Sponsor und Innovationspartner der Fohlen aus und löst im Segment des Ärmel-Sponsorings nach zwei Jahren die H-Hotels-Gruppe ab.

Veröffentlicht:  06.08.2020 21:04 Uhr

Erfolgreicher Testspielmittwoch für die Landesligisten im Stadtgebiet Viersen. Denn neben dem ASV Süchteln gewann auch der 1. FC Viersen sein Spiel am gestrigen Abend.

Veröffentlicht:  06.08.2020 18:30 Uhr

René Klingenburg ist zurück bei Viktoria Köln. Der 26-Jährige, der schon von Anfang 2015 bis Mitte 2016 bei den Rechtsrheinischen unter Vertrag stand, schnürte die Fußballschuhe zuletzt in der 2. Bundesliga für Dynamo Dresden. Ab sofort soll er im Mittelfeld der Höhenberger für zusätzliche Qualität sorgen.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.