Ligasplitter Gemeinde Grefrath
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
20.10.2019 21:13 Uhr

Der SSV Grefrath musste sich in der Fußball-Bezirksliga bereits am Freitagabend mit 2:4 dem Rheydter SV geschlagen geben. Vor knapp 100 Zuschauern im altehrwürdigen RSV-Stadion trafen Michael Funken per Strafstoß und Christopher Claeren für den SSV, die durch die fünfte Saisonniederlage auf den 14. Tabellenplatz abgerutscht sind.

In der Kreisliga B fegte Borussia Oedt die Mannschaft des SC Viktoria Krefeld mit 9:0 vom Platz. Nachdem es zur Halbzeitpause nur 3:0 stand, legte man im zweiten Spielabschnitt noch einmal sechs weitere Treffer nach. Die Tore zum deutlichen Heimerfolg erzielten Marvin Walter (2), Fabian Dürrwald (2), Niklas Brüx, Björn Fruhen und Thomas Zborowski.

Eine Liga tiefer bezwang der SSV Grefrath II Auswärts den Tabellenletzten ATS Krefeld II mit 3:1. Es trafen Kai-Ferdinand Brüxkes, Jan Lommertz und Philip Lichters für die Grefrather Zweitvertretung. Mit 2:7 hatte Borussia Oedt III beim neuen Spitzenreiter SuS Schaag II das Nachsehen. Yannik Drießen und Christian Harrs markierten die Tore für die Oedter Dritte.

Veröffentlicht:  18.11.2019 14:43 Uhr

Die zweite Mannschaft des TDFV Viersen kommt in der Kreisliga B immer besser in Fahrt. Nach sieben teils heftigen Pleiten zu Saisonstart, gab es nun einen 4:2-Heimerfolg gegen den Tabellenfünften Sportfreunde Neuwerk II. Damit ist man die Abstiegssorgen vorerst los. Einzig letzte Woche beim Tabellenzweiten SV Lürrip II leistete man sich noch einen Ausrutscher und verlor mit 2:9.

Veröffentlicht:  18.11.2019 14:10 Uhr

Die zweite Mannschaft von SuS Schaag hat in der Kreisliga C wieder zurück in die Erfolgsspur gefunden. Nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg, gab es im Heimspiel gegen den TuS St. Hubert einen klaren 5:0-Erfolg. Obwohl man von der ersten Minute an das Heft in die Hand nah, dauerte es bis kurz vor der Halbzeitpause, bis der erste Torerfolg zu Stande kam. Thomas Rixen (38.) markierte mit seinem vierten Saisontreffer die 1:0-Pausenführer für Schaags Zweite.

Veröffentlicht:  18.11.2019 10:09 Uhr

Die Erfolgsserie des SCU ist gerissen. Nach 12 Spielen ohne Niederlage musste man sich bei DSV 04 mit 3:1 (2:0) geschlagen geben, was zugleich die gerade erst eroberte Tabellenführung kostete.

Veröffentlicht:  18.11.2019 08:47 Uhr

Für den SC Union Nettetal hat es im Kellerduell gegen den SC Velbert nur zu einem einfachen Punktgewinn gereicht. Vor knapp 200 Zuschauern trennte man sich nämlich lediglich mit einem 1:1-Unentschieden vor dem um einen Platz besser platzierten Velbertern.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.