Grefrath siegt in Schiefbahn
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 6 Kempen / Krefeld
16.01.2020 22:35 Uhr

Der SSV Grefrath hat am Donnerstagabend den erste Testspielsieg in der laufenden Wintervorbereitung eingefahren. Beim A-Ligisten SC Schiefbahn gab es einen knappen 2:1-Sieg für die Elf von Trainer Klaus Ernst.

Die Schiefbahner die zu den Aufstiegsfavoriten in ihrer Liga zählen, hielten gegen den Bezirksligisten bis zur Schlussphase die null, mussten sich in einer packenden Schlussphase dann aber doch geschlagen geben. Zuerst traf Luca Küppers (81.) zum 1:0 der Gäste. Davon nicht geschockt gelang Stefan Galster (83.) nur wenige Augenblicke später bereits der 1:1-Ausgleichstreffer. Ein Treffer von Grefraths Top-Stürmer Michael Funken (87.) besiegelte dann wenige Spielminuten vor dem Ende den Grefrather Sieg.

Am kommenden Sonntag testen die Grefrather dann auf dem heimischen Sportplatz „Auf dem Heidfeld“ aus der Parallelgruppe gegen den SV Walbeck. Anstoß hierbei ist um 15 Uhr.

Veröffentlicht:  23.02.2020 21:34 Uhr

Der SC Ayyildiz Remscheid bleibt weiter im Aufstiegsrennen der Bezirksliga Gruppe 2 vertreten. Am Sonntagnachmittag besiegten die Mannen von Trainer Erdal Demir den SC 08 Radevorwald mit 2:1 (0:1).

Veröffentlicht:  23.02.2020 20:59 Uhr

Der 1. FC Bocholt zeigte sich am Sonntag im Nachholspiel gegen die Sportfreunde Niederwenigern in Torlaune und gewann sein Heimspiel bei nassem und windigem Wetter mit 5:2 (5:2). Alle Tore des Spiels gab es dabei im ersten Durchgang.

Veröffentlicht:  23.02.2020 18:50 Uhr

Der SV Straelen setzt seine Siegesserie auch im Nachholspiel gegen den TSV Meerbusch weiter fort. Im Heimspiel vor 120 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz an der Römerstraße siegte der Tabellenführer der Oberliga am Ende mit 4:3 (1:2).

Veröffentlicht:  23.02.2020 11:13 Uhr

Auch im dritten Spiel des neuen Jahres warten die Mannschaft des VSF Amern in der Landesliga noch auf den ersten Dreier. Beim abstiegsbedrohten SV Hönnepel-Niedermörmter gab es am Ende ein 0:0-Unentschieden.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.