Borussia Mönchengladbach hat Ramy Bensebaini verpflichtet
Verfasst von Heiko Van Der Velden
  Kreis 4 Mönchengladbach / Viersen
14.08.2019 09:37 Uhr

Borussia Mönchengladbach hat Ramy Bensebaini vom französischen Erstligisten Stade Rennes verpflichtet. Der 24 Jahre alte Verteidiger erhält einen bis Juni 2023 laufenden Vierjahresvertrag.

„Ramy ist der Spieler, den wir für unseren Kader noch gesucht haben. Er ist als linker Verteidiger oder Innenverteidiger einsetzbar und bringt viel Erfahrung aus drei erfolgreichen Jahren bei einem sehr guten Klub aus der französischen Ligue 1 mit“, so Borussias Sportdirektor Max Eberl. Zuletzt gewann Bensebaini mit der algerischen Nationalmannschaft den Afrika Cup 2019.

Quelle: Presseinformation Borussia Mönchengladbach

Veröffentlicht:  24.01.2020 23:30 Uhr

Die U23 Mannschaft des SC Union Nettetal hat sich für die zweit Saisonhälfte in der Kreisliga A mit William Dario Camacho Costillo verstärkt. Der 26-jährige Offensivspieler kommt dabei von Türkiyemspor Mönchengladbach zum SCU. Dort spielte er bereits unter dem neuen U23 Trainer Milun Novakovic.

Veröffentlicht:  24.01.2020 23:17 Uhr

Beim Spiel des KFC Uerdingen gegen den FC Bayern München II (Sonntag, 14 Uhr) sind einige Aktionen zugunsten des Krefelder Zoos geplant.

Veröffentlicht:  24.01.2020 09:29 Uhr

Adriano Grimaldi ist beim KFC Uerdingen weiter vom Pech verfolgt. Der 28-jährige Torjäger zog sich bei der verpatzen Generalprobe (0:2) am Mittwoch beim Zweitligisten VfL Bochum einen Muskelfaserriss zu und wird dem Drittligisten somit erneut fehlen.

Veröffentlicht:  23.01.2020 22:53 Uhr

Die erste Mannschaft der VSF Amern haben das interne Vorbereitungsspiel gegen die eigene zweite Mannschaft klar und deutlich mit 6:1 (2:0) gewonnen.

Amafuma.de wird herausgegeben von Heiko van der Velden und ist ein offiziell eingetragens Magazin bei der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (ISSN 2625-7807)

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.